2008 - 2010 KAR Krankenhaus Rudolfstiftung - Südzubau, Wien (GP-O)

Zubau an das 1964 errichtete Krankenhaus Rudolfstiftung / Klinik Landstraße des Wiener Gesundheitsverbunds.

Das 17-geschossigen Scheiben-Hochhauses wurde an der südseitigen Längs-Front mit einem über die gesamte Gebäudehöhe reichenden Zubau erweitert dessen oberer Abschluss eine Hubschrauber-Landeplattform bildet.
Der Zubau wurde für die Realisierung bei laufendem klinischem Betrieb konzipiert.
Begleitend zu den Baumaßnahmen waren weiters eine brandschutztechnische Ertüchtigung des angrenzenden Bestandsgebäudes umzusetzen.

 

Bauherr: Wiener Gesundheitsverbund

Errichtungskosten: nt. € 18,00 Mio  

Leistung: GP-O - Generalplaner-Organisation  für
DMAA - Delugan Meissel Associated Architects,
Begleitung des Generalplaner-Teams in der Planungs-Phase
bis zum Übergang in die Ausführungs-Phase
(Projektleiter / als Mitarbeiter der Hans Lechner ZT GmbH)